Mercedes 400E

Jahr :1991

Kilometerstand: 186 000 mil

Motor: 4196 cm3 ; 279 KM

Preis:65 000 zł


Die Mercedes-Baureihe W124 ist heute einer der bekanntesten Youngtimer auf dem europäischen Markt. Mehr als zehn Jahre lang produziert, war er ein durchschlagender Verkaufserfolg für die Stuttgarter Marke, ein Auto, das dem Ruf von Mercedes nach Zuverlässigkeit gerecht wurde und eine echte Legende des modernen Automobils war. Der W124, der als Limousine, Kombi, Coupé und Cabrio angeboten wird, ist eine sehr preiswerte Möglichkeit, in die Welt des klassischen Automobils einzutauchen, und ein begehrtes Sammlerfahrzeug. Die Cabrio- und V8-Versionen des 500E/E500 und 400E/E420 gehören auf jeden Fall dazu.

Der von der Classics Station angebotene Mercedes-Benz 400E wurde neu in den USA verkauft und ist ein Modell des Jahres 1992 (das sogenannte MY92), wurde aber im Oktober 1991 an den Händler ausgeliefert und war in der Farbe 040 schwarz konfiguriert, klassisch mit schwarzer Lederausstattung. Dies ist die Version nach dem ersten Facelifting mit dem sogenannten Wide Body Kit. Von außen ist dieser Wagen interessant, denn abgesehen von dem charakteristischen „400E“-Emblem ist er im Gegensatz zur verlängerten 500E-Version nicht als normale W124-Limousine zu erkennen. Dieser Wagen wurde als unfallfreies Auto aus den USA importiert und bei seiner Ankunft mit europäischen Lampen vorne und hinten ausgestattet, wobei übrigens die serienmäßigen orangefarbenen durch die weißen Blinker ersetzt wurden, die von den späteren E420- und anderen Polift-Versionen bekannt sind. Der Wagen ist derzeit zugelassen, nach einem großen Service und ist reisebereit. Eine der interessantesten Motorvarianten für den W124.